02.09.2019 - 11:36 J.P.Morgan AM

Breite Streuung der Aktienanlage lohnt sich

Expertenmeinung

Breite Streuung der Aktienanlage lohnt sich

Die Anlage in Aktien beinhaltet kurz- oder mittelfristig stets das Risiko von Verlusten. Dagegen schützt eine breite Streuung des Portfolios über viele Aktienmärkte und -kategorien. Ein hypothetischer Aktienkorb brachte im ersten Halbjahr 2019 einen Ertrag von 14,7 Prozent (in Euro), errechnet der Guide to the Markets von J.P. Morgan Asset Management.

Damit lag der Ertrag des Aktienkorbes zwar unter dem von Aktien aus den USA (19 Prozent) oder Europa (knapp 17 Prozent). Aber er war höher als der von Aktien aus Japan (7,5 Prozent) oder den Schwellenländern (11,2 Prozent). Das hypothetische Portfolio besteht zu 50 Prozent aus europäischen und US-Titeln. Den Rest machen asiatische Aktien sowie die Papiere dividendenstarker oder kleinerer Unternehmen aus.

JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund
Anteilklasse A (div) - EUR
WKN A0RBX2
Wesentliche Anlegerinformationen

JPMorgan Investment Funds - Global Income Conservative Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A2AN87
Wesentliche Anlegerinformationen

Erfahren Sie mehr über regelmäßige Ertragschancen unter www.jpmorganassetmanagement.de/Income.